Wall mounted Display

Einleitung

Über die letzten Wochen habe ich endlich mein Wall mounted Display Projekt fertig gestellt.

Zum Einsatz kommt ein Galaxy Tab A von Samsung mit 10.1 Zoll Display. Hier läuft Habpanel in einem Webview innerhalb einer Android App.

Die App läuft in einer Art Kios Mode und verhindert so das z.B. das man mit der Zurück Taste aus versehen die Web App verlässt. Ausserdem läuft im Hintergrund ein REST Server über den Openhab das Display des Tablets ein- bzw. ausschaltet je nach dem ob man schläft oder das Haus verlassen hat.

Wall mounted Tablet

Das am Tablet selbst habe ich auf der Rückseite 2 Metallplättchen angeklebt und in die Wand 2 Magneten eingelassen. Auf diese Art kann man da Tablet halterlos befestigen.

Habpanel

Habpanel vom OpenHAB Projekt ist einer auf Angular basierende Web App. Durch den Unterbau kann es sehr flexibel erweitert und angepasst werden. Aufgrund der Anzahl an Elementen die bei mir mittlerweile in OpenHAB registriert sind (~600) musste ich allerdings ein paar Anpassungen vornehmen. Der normale "digest" prozess von Angular hat aufgrund des Konzeptes von Habpanel auf meinem Tablet zu einer CPU Last von ca. 20 Prozent geführt. Ausserdem war gerade bei komplexen Dashboard ein spürbares delay von 1500ms bis 2000ms beim Dashboard wechseln spürbar. Jetzt läuft es mit ca. 2-3% CPU und einem delay von max 500ms.

Aber jetzt erstmal ein paar Bilder